Folgende Nutzungsbedingungen sowie dAGB
×
☰ Menü
Startseite > Nutzungsbedingungen



Nutzungsbedingungen

Durch die Nutzung unserer Angebote auf diesen Seiten erkennen Sie unsere folgenden Nutzungsbedingungen sowie die AGB (siehe Fußzeile) an.

Allgemein
Wir geben keine Rechtsberatung und keine Steuerberatung.
Bei Produktbeschreibungen gehen immer die zugelassenen Prospekte und Verkaufsunterlagen der Produktgeber vor, eigene Angaben gelten nur unter Vorbehalt.
Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von uns bereitgestellten Informationen und Angebote. Es sind nur Anbieter präsent, die Courtagen an den Betreiber auskehren. Wir sind ständig bemüht für Sie Neuigkeiten und Informationen zu recherchieren, trotzdem übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte.
Für Schäden, die direkt oder indirekt durch den Download, die Installation oder den Einsatz von Software entstehen, wird keine Haftung übernommen. Dies gilt auch für Folge- und Vermögensschäden. Die Installation und Nutzung geschieht ausschließlich auf eigene Gefahr.
Auf die Erfüllung der angebotenen kostenlosen Services besteht kein Rechtsanspruch.
Für Schäden, wie z.B. entgangener Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von Informationen oder finanzielle Verluste, die durch Nutzung oder Unzugänglichkeit unserer Seiten entstanden sind, sind wir nicht ersatzpflichtig.
Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten fremder Seiten, auf die wir verweisen. Wir zeichnen nicht für deren Inhalte und Gestaltung verantwortlich.
Das Bereitstellen oder Nutzen von Inhalten dieser Seiten bedarf der textförmlichen Genehmigung.
Für alle Vorgänge gilt die Datenschutzerklärung (siehe Impressum).
Für Versicherungs- oder andere Verträge, die über diese Webseite abgeschlossen werden, gleich ob dies durch Interessenten selbst oder durch Vermittler geschieht übernehmen wir keine Haftung. Das gilt für alle Aktivitäten auf dieser Webseite, die Rechtsansprüche begründen können. Insbesondere Vermittler haften für ihre Tätigkeit selbst.

Für Vertragsabschlüsse im Internet gilt das Widerrufsrecht gemäß § 48 c Fernabsatzgesetz.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Gesetz zur Änderung der Vorschriften über Fernabsatzverträge bei Finanzdienstleistungen (2004)
Fernabsatz bei Finanzdienstleistungen